Informationen

Verbreitung
Europa, eingeschleppt nach Nordamerika und Zentralasien
Größe
2,8-4,2 mm
Flugzeiten
April bis Oktober
Lebensweise
Der Sechspunkt-Diebskäfer (Ptinus sexpunctatus) entwickelt sich meist in den Nestern von Mauerbienen (Osmia sp.) und ernähren sich da von den Nahrungsresten und Exkrementen der Larven.
Gefährdung
gefährdet (RL 3) nach Roter Liste Deutschlands

Galerie

Verwandte Arten