Basiliscus vittatus (Streifenbasilisk) – Costa Rica

Systematik

Informationen

Verbreitung
Mexiko bis Kolumbien
Größe
bis 60 cm
Anmerkungen
Bei Gefahr kann der Streifenbasilisk (Basiliscus vittatus) mit hoher Geschwindigkeit kurze Strecken über die Wasseroberfläche von ruhigen Gewässern laufen. Wie alle Arten der Gattung hat dieses Verhalten ihm den Namen Jesus-Christus-Echse eingebracht.

Galerie

Verwandte Arten

Leave a Comment